Ich bin zurü-hüück!

Update

Hallihallo ihr Lieben!

Endlich ist es soweit (und ich bin auch schon ganz aufgeregt!!): Der März ist vorbei und damit hat auch meine Blogpause ein Ende! Ich möchte mich zu allererst mal für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Die vielen lieben Worte haben mich wirklich motiviert, in dieser kleinen Pause mit meinem Projekt richtig durchzustarten und mein Etappenziel zu erreichen – und ich kann Euch sagen: Ich habe es gerockt! Lieben Dank für Eure Unterstützung ❤

Und was war sonst noch so los? Na, lest selbst 🙂

Meine Master-Etappen

Ich hätte nicht gedacht, dass ich das schaffe, aber ich habe mich wirklich vollkommen aus der Blogger-Welt zurückgezogen in den letzten Wochen und nicht einmal Eure Posts mitgelesen. Ich habe also eine ganze Menge nachzuholen!
Dafür habe ich das erste Etappenziel meiner Masterarbeit erreicht und das macht mich echt stolz. Ich weiß nicht, ob ich es schon einmal zuvor erwähnt habe, aber das Thema meiner Arbeit hat es in sich. Ich beschäftige mich mit medizinischer Kommunikation im medialen Kontext und teilweise muss ich dafür sehr stark in die Medizin abtauchen – ein Mini-Medizinstudium quasi. Dafür wühle ich mich schon sehr lange durch die Fachliteratur, und das war auch mein erstes Etappenziel: Die Literatur weitestgehend abschließen. Nun habe ich knapp 450 Titel gelesen, exzerpiert und sortiert – ungewöhnlich viel für eine Masterarbeit. Allein dafür sollte ich schon die 1,0 kassieren 😀 Mein nächstes Ziel ist die Auswertung der Daten, und das wird deutlich relaxter sein.

Kurzer Traumurlaub für zwischendurch!

Frei nach dem Motto „Gönn dir was!“ sind mein Mann und ich dann nach Ostern in den Flieger gestiegen und gen Süden gedüst. Es ging nach Mallorca – und ja, um den Ballermann haben wir einen riesengroßen Bogen gemacht. Eigentlich hatten wir uns immer vorgenommen, niemals nach Mallorca zu fliegen, da diese ganze deutsche Partygesellschaft wirklich nur peinlich ist. Aber nachdem uns einige „un-ballermännische“ Ecken empfohlen wurden, haben wir es trotzdem mal gewagt – und wir wurden definitiv nicht enttäuscht! Ich hätte echt nicht gedacht, dass Mallorca auch so wunderschön sein kann. Aber Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte, seht also einfach selber: 

25 Grad, Sonnenschein pur, weißer Sandstrand und kristallklares Wasser – einfach ein Traum. Das Meer war zwar noch sehr kalt, aber wir waren trotzdem schwimmen. Nur die Haddn komm‘ in in Gaddn! Zwischendurch haben wir dann noch mit dem Auto die Insel erkundet und waren in einigen schönen Hafenstädten, kleinen Dörfern oder haben uns ein kleines Konzert auf einem unterirdischen See in den Cuevas del Drac – einer beeindruckenden Tropfsteinhöhle – angehört. Einfach ein wundervoller Urlaub!

Die Sache mit dem Lesen

Ein Thema, das ich jetzt ungern anspreche. Meine Leseflaute war sehr, sehr hartnäckig. Ich habe es geschafft, A Court of Thorns and Roses zu Ende zu lesen (eine Rezi dazu gibt’s bald!), mehr war aber nicht drin. Im April ändert sich das aber hoffentlich, denn ich habe einiges geplant!

Der April und seine Pläne!

Nach meiner schlimmen Leseflaute werde ich es definitiv nicht überstürzen, sondern schön gemächlich an die Sache rangehen. Motiviert bin ich auf jeden Fall!
Heute habe ich mit Während du stirbst von Tammy Cohen begonnen und bis jetzt hört es sich sehr vielversprechend an. Außerdem liegen noch einige weitere schöne Bücher auf meinem Stapel, beispielsweise Shot Gun Love Songs, Obsidian oder City of Bones. Aber ich werde mich wegen meines SuBs sicher nicht stressen. Apropos: Obwohl ich in den letzten 7 Wochen sehr wenig gelesen habe, ist mein SuB nicht gewachsen! Seit 01. Februar habe ich kein einziges Buch gekauft (sondern nur eins geliehen bekommen), was wirklich rekordverdächtig für meine Verhältnisse ist! Aber im April wird es wieder richtig scheppern im Bücherregal, denn in 3 Wochen hab ich Geburtstag, und Ihr wisst, was das bedeutet!
BUCHHANDLUNG, ICH EILE ZU DIR!!! 😉
Da habe ich also etwas, auf das ich mich richtig freuen kann 🙂 An dieser Stelle möchte ich Euch auch gerne was fragen! Ich habe nämlich mal wieder Lust auf ein richtig schönes, herzzerreißendes, gefühlvolles, traumhaft schönes Buch, was nicht unbedingt eine Liebesgeschichte ist. Habt Ihr vielleicht Empfehlungen, Tipps, Anregungen etc. für mich? 

Bibbidi Bloggidi!

Langsam aber sicher werde ich auch meinem Blog wieder etwas Leben einhauchen. Da ich mich erst einmal sammeln und ein paar Beiträge planen möchte, wird das aber nur nach und nach passieren. Für die kommende Woche habe ich aber zwei Rezensionen geplant: Einmal zu A Court of Thorns and Roses und am Dienstag wird es eine kleine Gast-Rezi zu 1Q84 (Buch 3) geben. Zwischendurch werde ich auch mal wieder eine Montagsfrage beantworten, aber ob das heute schon der Fall sein wird, weiß ich noch nicht. Also: Stay Tuned!

 

Ich freue mich jetzt aber erst einmal, dass ich alles geschafft habe, was ich mir vornahm, und nun wieder richtig durchstarten kann mit meinem Blog, meinem SuB und allen anderen Projektzielen 🙂

Unterschrift

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Ich bin zurü-hüück!

  1. Hey Andrea 🙂

    juhu, du bist wieder da! 🙂 Ich freue mich sehr und bin schon gespannt auf deine kommenden Beiträge!

    Lass es ruhig angehen!
    Tati

    Gefällt mir

  2. Hallo Andrea,
    bin auf Deine Rezension zu A Court of Thornes and Roses gespannt! Wenn es Dir gefallen hat .. würde ich Dir The Wrath and The Dawn zu Deiner Frage empfehlen! Es ist zwar auch eine Liebesgeschichte aber nicht so super schmalzig, wie ich finde .. Darüber hinaus fand ich A Darker Shade of Magic und auch Band 2 A Gathering of Shadows klasse, These Broken Stars, The Demon King ah und auf jeden Fall The Kiss of Deception!

    Liebe Grüße & einen guten Wochenstart morgen
    Kati

    Gefällt 1 Person

    • Hi Kati 🙂
      Danke für die Empfehlungen! 🙂 The Wrath and the Dawn habe ich schon einmal angefangen, aber ich kam irgendwie nicht gut damit zurecht. Aber ich werde es irgendwann nochmal versuchen! Und The Kiss of Deception habe ich geliebt!!! 🙂 Da freue ich mich schon riiiiesig auf den dritten Teil in ein paar Monaten 🙂 Die anderen kenne ich noch nicht (außer These Broken Stars, das steht auf meiner Wunschliste), ich werde sie mir aber definitiv mal anschauen. Irgendwie hab ich Märchen ReTellings für mich entdeckt, sowas wie ACOTAR wäre nicht schlecht (wobei da ja auch bald der zweite Teil erscheint :)). Ich habe mir gestern Cruel Beauty von Rosamund Hodge bestellt – davon hab ich vorher noch nie gehört und ich bin schon ganz gespannt 🙂
      Liebe Grüße! 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Andrea,
        Oh ja, die Kiss of Deception Reihe ist einfach toll geschrieben und ich warte auch schon sehnsüchtig auf den letzten Teil!! Bin gespannt, was Du zu Cruel Beauty sagst, fand die Idee gut aber a bisserl mehr hätte man draus machen können. Lustiger Weise habe ich schon seit letztem Jahr Crimson Bound bei mir im Regal stehen aber nicht immer nicht angefangen…
        Viel Spaß in Jedem Fall dabei!
        Liebe Grüße
        Kati

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s